Wie die Galloways zu uns fanden

Belted Galloways
Linda und Eric

Die ersten Belted Galloways haben wir in einem Familienurlaub an der Nordsee gesehen. Damals wusste ich noch nicht wie diese Sorte Kühe hieß. Zu diesem Zeitpunkt hielten wir Kreuzungrinder.

 

 Im Jahr 2005 lernten wir in der Hundeschule Katja und Jürgen Schneider kennen, welche die Rasse Galloways hielten. Kurz darauf zogen bei uns Paddy und Bonnie, unsere ersten beiden black Galloways ein, die sich bis 2011 fleißig vermehrten. Durch und durch zufrieden mit dieser robusten Rinderrasse entschlossen wir in die Herdbuchzucht umzusteigen, also wurde überlegt welchen Farbschlag wir doch züchten wollten und da fanden wir im Internet die belted Galloways wieder.

 

Die ersten zwei Belties Linda und Lexi vom Sauerland (gezüchtet von der Familie Sondermann) zogen Anfang des Jahres 2011 bei uns ein. Im Oktober brachte Linda ihr erstes Kalb Lynn vom Rothaarsteig zur Welt und im Dezember wurde unser erster reiner belted Bulle Erol Iki (gezüchtet von Christa Eckervogt) geholt.

 

Auf diesen Tieren wird unsere weiterer Zucht beruhen.